Seite 2 von 3

VPN = Virtual Private Network

VPN bedeutet „Virtual Private Network“. Dieses Netzwerk ist ein geschlossenes System und bietet für diejenigen, die Zugang haben, Schutz vor Datendiebstahl und Nutzung der universitätseigenen IT-Dienste.

Durch das Uni-VPN kann von außerhalb auf das Universitätsnetzwerk zugegriffen werden. So können zum Beispiel die von uns lizenzierten E-Books auch von zu Hause aus eingesehen werden.

Anleitungen für die Einrichtung eines VPN-Zugangs sind auf den Seiten des Rechenzentrums verfügbar. Entsprechend für Windows, macOS, Linux, iOS und Android wird der Vorgang Schritt für Schritt erklärt.

Beim Download Ihres persönlichen Profils kann es unter Umständen zu Schwierigkeiten kommen.

Login Bildschirm zum Download des persönlichen Profils

Aus Sicherheitsgründen kann das persönliche Profil nur noch aus dem Uni-Netz heruntergeladen werden.
Von anderen Netzen aus benötigen Sie zusätzlich ein weiteres Login. Benutzername und Passwort für dieses Login erhalten Sie telefonisch vom Support des Rechenzentrums unter 05121 883 92888 oder 05121 883 92890.

Neuerscheinungen des Universitätsverlages im November 2019

Im November sind in unserem Universitätsverlag folgende Titel erschienen. Alle können (demnächst) bei uns in der Bibliothek ausgeliehen werden. Viel Spaß bei der Lektüre!

Qualität in zwei- und mehrsprachigen Kindertageseinrichtungen

Sprache(n) optimal zu fördern ist das zentrale Ziel frühkindlicher Bildung und des QITA-Kriterienhandbuchs.

mehr Informationen | HilKat | Open-Access-Zugang

Weiterlesen

Arbeiten mit Citavi – Teil 1

Eine Einführung

Citavi gilt als eines der bekanntesten Literaturverwaltungssysteme im deutschsprachigen Raum und kann eine große Unterstützung beim Schreiben von wissenschaftlichen Texten sein.

Weiterlesen

Öffnungszeiten der Bibliothek zu Weihnachten und zum Jahreswechsel

Der letzte Öffnungstag der Bibliothek im Jahr 2019  ist Freitag, der 20. Dezember 2019. Die Bibliothek schließt an diesem Tag bereits um 18:00 Uhr.

In der Zeit vom 21. Dezember 2019 bis einschließlich 2. Januar 2020 bleibt die Bibliothek geschlossen.

Auch der Rückgabecontainer ist bis 1. Januar 2020 nicht zugänglich. Wir haben die Ausleihfristen angepasst, so dass während der Schließung keine Leihfristen enden.

Wir starten wieder am Freitag, den 3. Januar 2020 – die Bibliothek ist an diesem Tag jedoch nur bis 18:00 Uhr geöffnet. Unsere regulären Öffnungszeiten gelten dann wieder ab Samstag, dem 4. Januar 2020.  

Virtuelle Fachbibliothek Musik – ViFa Musik

Die Virtuelle Fachbibliothek Musikwissenschaft (ViFaMusik) ist das zentrale Informationsportal für Musik und Musikwissenschaft. Es bietet einen umfassenden und schnellen Zugang zu wissenschaftlicher Recherche sowie zu einem reichhaltigen Angebot an Fachinformationen und Internetressourcen. Mit einer einzigen Suchanfrage recherchieren Sie gleichzeitig in einer Vielzahl von Nachweisinstrumenten und Datenbanken, die neben bibliographischen Daten auch Vollexte sowie Angaben zu Wissenschaftlern und Forschungsprojekten enthalten.

Zur Virtuellen Fachbibliothek Musikwissenschaft (ViFaMusik) gelangen Sie über den Link: http://www.vifamusik.de/

Gruppenräume

Im Bereich der Mediothek (1. OG) und im angrenzenden Teil des F-Gebäudes bieten wir sechs Gruppenarbeitsräume zur Nutzung an.
Jeder dieser Räume ist mit einem Whiteboard ausgestattet. Die dazugehörigen Marker und Wischer können bei den Kolleg_innen der Mediothek geliehen werden.

Weiterlesen

Literaturtipps für die Streikpause

Im Rahmen der Klimastreikwoche engagieren sich gerade viele Studierende auf dem Campus für eine klimabewusste Politik. Sie sorgen so dafür, dass die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz auf der Agenda bleiben. Bibliotheken tragen schon immer zu einem nachhaltigen Verhalten bei, indem Sie Ressourcen zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung stellen und als Raum für jeden offenstehen. Ganz nebenbei liefern sie auch noch die passenden Informationen, um das eigene Leben umweltbewusster und nachhaltiger zu gestalten.

Neben wissenschaftlicher Literatur zu den Themen Umwelt und Nachhaltigkeit, haben wir auch Ratgeber im Angebot mit praktischen Tipps zu Müllvermeidung, Urban Gardening etc. Hier ein paar Beispiele:

Weiterlesen

Hausarbeiten schreiben (in den Wirtschaftswissenschaften)

Das Leibniz Informationszentrum Wirtschaft hat eine Broschüre zum wissenschaftlichen Arbeiten herausgebracht. In dieser Anleitung finden Studierende (nicht nur der Wirtschaftswissenschaften) zahlreiche wichtige Hinweise für die Erstellung einer Hausarbeit.

Im How-to-Guide werden die einzelnen Schritte anschaulich erklärt: über die Themenfindung und die Entwicklung der Leitfrage als roten Faden der Arbeit bis hin zum korrekten Nachweis von zitierten Quellen.

Sie ist hier online abrufbar.

Coffee Lecture “Aufbereiten und Veröffentlichen. Metadaten im Forschungsdaten-management”

Hochschulöffentlicher Kurzvortrag (ca. 30 Minuten) der Universitätsbibliothek zum Forschungsdatenmanagement.

Wann? Mittwoch, 04. Dezember 2019 um 12:30 Uhr

Wo? Haupcampus Uni Hildesheim, Bibliothek Raum B 107

Referent_in: Annette Strauch, M.A.
Gast: Claudia Engelhardt, MA LIS, SUB Göttingen, Abteilung: Stabsstelle Wissen als Allgemeingut

Thema: Aufbereiten und Veröffentlichen. Metadaten im Forschungsdatenmanagement

Weiterlesen

25. November: Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Jede vierte Frau erlebt körperliche oder sexualisierte Gewalt mindestens einmal in ihrem Leben. Dies geschieht unabhängig von kultureller Einbettung oder sozialem Status.

Diese Zahlen von 2018 (!) machen deutlich, dass dieses Thema nach wie vor aktuell ist. Seit 1960 wird am 25. November daher der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen begangen, um darauf aufmerksam zu machen.

Weiterlesen
« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »