Monat: September 2021

All you can read: Herdt Campus

Ab sofort und bis zum 15.10.2021 haben Angehörige der Stiftung Universität Hildesheim Zugang zu “All you can read” von Herdt Campus. Hier können Sie digitale Lehr- und Lernmedien zu über 500 IT-Themen kostenfrei als Testversion downloaden.

Alle HERDT-Lernunterlagen sind als PDF und zu vielen Themen als digitale Zusatzmedien (Übungen, Videos, Tests…) direkt über den Katalog oder die umfangreiche Suchfunktion abrufbar. Im unteren Bereich der Startseite finden Sie die Favoriten. Das sind Themenbereiche, die nach Zielgruppen direkt verlinkt sind und die derzeit am häufigsten abgerufen werden.

NEW-le@rning: Entwicklung einer Digitalplattform für innovative Lehre

Wann? Mittwoch, 15.09.2021, 17:30 Uhr

Wo? Digital im Learnweb

Lehrende an Hochschulen setzen zahlreiche attraktive Formate digitaler und hybrider Lehre ein. Didaktisch innovativ werden analoge und digitale Räume konzipiert, synchroner und asynchroner Austausch gestaltet, Konferenz-/Kollaborations-tools und Lernmanagementsysteme klug eingesetzt, selbstgesteuerte Lernprozesse gefördert, begleitet und moderiert.

In der Veranstaltungsreihe NEW-le@rning werden didaktische Konzepte und Ideen von Lehrenden vorgestellt und dahingehend diskutiert, wie die Gestaltung des Studiums künftig aussehen wird: Welche Formate planen wir für die Gestaltung des Studiums, um Kompetenzentwicklung für die Herausforderungen des Digitalen Wandels zu fördern? Wie kann Digitalisierung dazu beitragen,
Lernen, Kreativität, Selbststeuerung und Diskurs in der Hochschullehre zu entfalten, Zugang zu erleichtern und zu mehr Chancengerechtigkeit beizutragen? Auf welche positiven Erfahrungen während der COVID-19-Pandemie können zukünftige Lehr-Lern-Formate aufbauen?

In dieser Veranstaltung stellt Maren Stadtländer, M. Sc., wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik, eine im Rahmen des Projekts “Qualität Plus” entwickelte Microservice-Plattform vor, in der verschiedene Services und Tools zum Einsatz in der digitalen Lehre entwickelt werden.

Die Veranstaltung richtet sich an Mitglieder der Universität Hildesheim und ist über das Learnweb zugänglich.

Länger buchbar, anderer Zugang: Arbeitsplätze im F-Gebäude

Durch die Wiedereröffnung der Universitätsbibliothek am 13.09.2021 sind nun auch die Arbeitsplätze im F-Gebäude während der gesamten Öffnungszeiten von 10 bis 18 Uhr buchbar.

Achtung: Der Zugang zu ihnen führt nun wieder über die Mediothek im Obergeschoss der UB und nicht über das F-Gebäude.

Literatur aus dem Freihandbestand können Sie nun wieder selber an den Regalen heraussuchen und mit an ihren Arbeitsplatz nehmen.

3G gilt ab 13.09.2021 auch bei uns

Auf Vorgabe der Hochschulleitung gilt ab der Wiedereröffnung der UB am 13.09.2021 für den Zutritt die 3G-Regel. Am Eingang müssen Sie nachweisen, ob Sie geimpft, genesen oder getestet sind. Hierbei orientieren wir uns an den Vorgaben des Landes Niedersachsen.

Hinweis: Sollten Sie keinen Nachweis erbringen können, so finden Sie auf dem Parkplatz von Edeka vor der Apotheke ein Testzentrum von Corona Free Pass. Dort können Sie auch kurzfristig einen Termin online buchen. Die Testzeiten sind die folgenden: Montag bis Donnerstag 12:00 bis 16:00 Uhr, freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr.

Die umfassenden Informationen zur Wiedereröffnung finden Sie auf unserer Homepage.

Ausleihe: Nur noch bis 09.09.2021 müssen Bücher vorbestellt werden.

Ausleihbare Bücher aus dem Freihandbestand im Erdgeschoss und im Obergeschoss der UB müssen für die Ausleihe nur noch bis Donnerstag (09.09.2021) vorbestellt werden. Aus organisatorischen Gründen können ab Freitag (10.09.2021) keine Vorbestellungen mehr durchgeführt werden.

Da wir am Montag (13.09.2021) wieder öffnen, sind Vorbestellungen dann nicht mehr erforderlich. Sie können Bücher wieder direkt aus den Regalen entnehmen und an der Ausleihtheke verbuchen lassen.

Weiterhin bestellt werden müssen Bücher aus dem Magazin und Bestände der Mediothek.

Mehr Infos zu unserer Wiedereröffnung finden Sie hier.

Neuerscheinungen des Universitätsverlags im August 2021

Im August 2021 sind in unserem Universitätsverlag folgende Titel erschienen. Alle können (demnächst) bei uns in der Bibliothek ausgeliehen oder über unseren Publikationsserver heruntergeladen werden. Viel Spaß bei der Lektüre!

Multiprofessionelle Zusammenarbeit und Inklusion in Kindertageseinrichtungen

Die Broschüre zeigt auf, wie Teams im Handlungsfeld Kindertageseinrichtungen miteinander kommunizieren, welches Verständnis von multiprofessioneller Zusammenarbeit sie dieser Kommunikation zugrunde legen und was sie dabei unter Inklusion verstehen. Über didaktisch aufbereitete Praxisbeispiele (Vignetten) aus Teamgesprächen werden im Sinne des fallorientierten Lernens Möglichkeiten der Auseinandersetzung mit den Themen Multiprofessionalität und Inklusion an die Hand gegeben und zur Reflexion eingeladen.

mehr Informationen | HilKat (in Vorbereitung) | Open-Access-Zugang

Weiterlesen

Wiley Online Library: E-Books für Studierende und Mitarbeitende

In der Wiley Online Library finden Sie E-Books aus einem breiten Spektrum von Fachgebieten. Sie müssen bei der Suche nicht alle Titel in der Trefferliste durchschauen, sondern können auch filtern:

Wiley bietet Ihnen auf der linken Seite neben den Suchtreffern die Möglichkeit, nach Publikationstyp (Buch, Zeitschrift, Nachschlagewerk, Buchserie), nach verschiedenen Fachgebieten sowie nach einem Publikationszeitraum zu filtern.

Auf diese Weise grenzen Sie die Ergebnisse ein und erhalten so Treffer, die auf Ihre Suche besser zugeschnitten sind. Grenzt das Ihre Suche zu sehr ein, können Sie die Filter auf einfache Weise wieder entfernen.

Ein weiterer Hinweis: Suchen Sie in unserem HilKat nach Ihrem Thema, finden Sie die Titel kurz nach der Publikation auch dort.