KURZWEIL – Wie kann digitale Bildung an Schulen gelingen?

Diskussionsrunde mit Dr. Bernadette Spieler

Wann? Dienstag, 03.03.2020, 18:15 Uhr
Wo? Universitätsbibliothek Hildesheim

Weiterlesen

E-Books für Linguisten

In 2020 sind zwei sprachwissenschaftliche Sammlungen vom Verlag Peter Lang für unsere Nutzer_innen zugänglich. Es handelt sich sowohl um deutsch- als auch englischsprachige E-Books, die facettenreich die ganze Bandbreite der Linguistik abdecken.

Derzeit handelt es sich um fast 1.100 Titel. Der Umfang der Sammlung nimmt fortwährend zu. Sie ist im HilKat zu finden.

Die Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten 2020

Tipps rund um die Literaturrecherche und das wissenschaftliche Arbeiten

18.00 Uhr bis 24.00 Uhr

Die Universitätsbibliothek und das Lese- und Schreibzentrum der Universität Hildesheim laden Studierende aller Fachbereiche zur Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten ein. Wir unterstützen Euch mit Schreibberatung, Recherchehilfen, Literaturverwaltung u.v.m.

Weiterlesen

Kinder? Sind auch herzlich willkommen!

Für Nutzende, die Kinder mitbringen möchten, bieten wir Folgendes an:

In der Leselounge befindet sich unsere Kinderecke zum Spielen und Lesen. Die dort stehenden Bücher können auch ausgeliehen werden.

Weiterlesen

„Unpaywall“ ermittelt Open-Access-Versionen kostenpflichtiger elektronischer Zeitschriftenaufsätze

Bei der Suche nach Fachliteratur stößt man früher oder später auf Quellen, die in elektronischer Form in der eigenen Bibliothek nicht verfügbar sind. Der Zugriff scheitert an einer sogenannten “Bezahlschranke”. Ein Aufsatz kann dann nur auf der Webseite des Verlages käuflich erworben werden. Hiermit sind in der Regel sehr hohe Kosten verbunden.
An dieser Stelle kann mit dem Browser-Plugin Unpaywall überprüft werden, ob es eine frei zugängliche Version des gesuchten Artikels gibt.

Weiterlesen

adlr.link: Fachinformationsdienst für Medien- und Kommunikationswissenschaften


adlr.link (gesprochen: „Adler“, wie der Vogel) steht für Advanced Delivery of Library Resources for Communication, Media and Film Studies. Das zentrale Nachweisportal erschließt eine Vielzahl fachlicher Ressourcen für alle, die sich für Kommunikation, Film, Fernsehen oder Medien allgemein interessieren oder in diesem Gebiet arbeiten, forschen, lehren oder studieren.

Weiterlesen

Leitlinien zum Umgang mit Forschungsdaten

Die “Leitlinien zum Umgang mit Forschungsdaten an der Stiftung Universität Hildesheim” wurden am 05.02.2020 von der Erweiterten Hochschulleitung verabschiedet und bieten den Forschenden der SUH einen Orientierungsrahmen, der Transparenz, Klarheit und Unterstützung im Umgang mit Forschungsdaten schafft.

Weiterlesen

Die Schließfächer

Im Eingangsbereich der Bibliothek stehen Schließfächer zur Verfügung. Dort können Taschen und Rucksäcke für die Dauer des Aufenthalts verstaut werden, denn es ist nicht erlaubt diese mit in die Bibliothek zu nehmen.

Weiterlesen

Buchscanner

In unserer Mediothek im 1. OG stehen Buchscanner zur Nutzung bereit.
Ihr Vorteil ist, dass sie speziell für die Digitalisierung von Büchern ausgelegt sind. So bleibt das Buch beim Scannen aufgeschlagen liegen. Die Seiten müssen lediglich umgeblättert werden.

Der Scan kann direkt auf dem Display überprüft werden.
Weiterlesen

Neuerscheinungen des Universitätsverlages im Januar 2020

Im Januar 2020 sind in unserem Universitätsverlag folgende Titel erschienen. Alle können (demnächst) bei uns in der Bibliothek ausgeliehen werden. Viel Spaß bei der Lektüre!

10 Jahre SAM e.V.

Acht Hamelner Schulen nehmen 2006 das Angebot des Schulträgers an, die Arbeit der Schulen durch den Einsatz qualifizierter Pädagogischer Mitarbeiter_innen zu unterstützen und so erhalten die ersten vom Bildungsträger Impuls gGmbH qualifizierten Mitarbeiter_innen die Möglichkeit, ihre Arbeit in den Hamelner Schulen aufzunehmen.

mehr Informationen | HilKat | Open-Access-Zugang (in Vorbereitung)

Weiterlesen
« Ältere Beiträge