Autor: NF (Seite 1 von 23)

Orange the world: Aktionstage “Nein zu sexualisierter Diskriminierung und Gewalt”

Die UN-Kampagne „Orange The World“ ruft jährlich zu Aktionen im Zeitraum vom 25. November bis zum Tag der Menschenrechte – dem 10. Dezember – auf. Auch wir beteiligen uns, indem wir auf dieses weiterhin sehr wichtige und dennoch tabuisierte Thema aufmerksam machen.

In Zusammenarbeit mit den Kolleginnen aus dem Gleichstellungsbüro haben wir einen Büchertisch aufgestellt. Dort finden Sie Informationen, Fachbücher und auch belletristische Literatur dazu. Die Bücher können Sie ganz unkompliziert bei uns ausleihen.

Auch in unserem digitalen Bestand werden sie fündig. Dort haben Sie Zugriff beispielsweise auf die folgenden E-Books:

Weitere Aktionen an der Universität Hildesheim finden Sie auf den Seiten des Gleichstellungsbüros zu den Aktionstagen.

Riffreporter im November

Alle Angehörigen der Universität Hildesheim können das freie journalistische Angebot der RiffReporter nutzen. Dort findet Sie Beiträge zu den unterschiedlichesten Themen, die tiefgängig und fundiert recherchiert sind. Jetzt im November sind folgende Artikel aus unserer Sicht spannend.

Aus aktuellem Anlass steht derzeit die Weltklimakonferenz im ägyptischen Scharm-asch-Schaich im Vordergrund. So auch in diesem Beitrag. Wer bei diesem Titel denkt, „Das ist doch lange bekannt!“ hat den gleichen Gedanken wie die Teilnehmenden, denn die Staaten tun sich schwer, dringend notwendige Änderungen anzugehen, es ist unbequem.

Wer sich derzeit wundert, warum in den USA schon wieder Wahlen auf dem Programm stehen, hat doch Joe Biden gefühlt gerade erst sein Amt angetreten, gewinnt in diesem Beitrag einen Einblick in das Wahlsystem der USA. Der Ausgang der Zwischenwahlen entscheidet über den Handlungsspielraum des amtierenden Präsidenten.

Lieber Sommer als Winter? Nicht für Robert Schwarz! 15mal überwinterte er am Südpol, erlebte extreme Bedingungen, monatelange Dunkelheit – für die Forschung. Seine Podcast-Geschichte finden Sie hier.

Alles, was Sie über DEAL wissen müssen: Springer Nature-Webinar für Autor_innen

Wann? Am 24. November, 10:00-11:30 Uhr

Seit 2019 ermöglicht der DEAL Springer Nature-Vertrag wissenschaftliche Autor_innen in ganz Deutschland in über 2.500 Zeitschriften des Verlags Open Access zu publizieren. 97% aller Autor*innen nutzen mittlerweile diese Option, wodurch im Jahr 2021 über 16.000 Artikel aus deutschen Einrichtungen in Springer Nature Journalen offen publiziert wurden.

In Zusammenarbeit mit der MPDL Services gGmbH bietet Springer Nature ein Webinar für die Publizierenden an den deutschen Hochschulen und Forschungseinrichtungen an. Erfahren Sie, wie Sie im Rahmen von DEAL Open Access publizieren und die Vorteile des Springer Nature-Vertrags für sich nutzen. Erhalten Sie Einblicke in die Fakten und Hintergründe zu DEAL und stellen Sie Ihre Fragen.

Zur Anmeldung

1 Jahr nachhaltiges Bookstagram

Wir feiern ein Jubiläum!

Die Kooperation zum Thema “nachhaltiges Bookstagram” zwischen dem Green Office und der Universitätsbibliothek besteht nun schon seit einem Jahr.

Seitdem haben verschiedene Personen innerhalb und außerhalb der Universität Hildesheim Medien zu vielfältigen Themen im Bereich Nachhaltigkeit empfohlen. Von Büchern zur veganen Ernährung über Kinderbücher bis hin zum einem feministischen Comic (der übrigens mit Abstand am beliebtesten war). Die Auswahl ist groß!

Besonders wichtig ist dabei, dass der Nachhaltigkeitsbegriff möglichst breit gedacht und vielfältige Perspektiven abgebildet werden. Dies sieht man übrigens auch in der Auswahl der bereits vorgestellten Titel:

All diese Bücher können in der Universitätsbibliothek ausgeliehen werden! Auch das gehört zum Gedanken der Nachhaltigkeit, denn Bücher und Medien erfüllen dieses Kriterium dann, wenn sie durch viele Hände gehen.

Klingt interessant? Dann lassen sich hier alle bisherigen Beiträge nachlesen.

Um unser Bookstagram und den Bibliotheksbestand zu nachhaltigen Themen jeden Monat zu erweitern, ist das Green Office ständig auf der Suche nach Menschen, die etwas zu unserem Format beitragen möchten. Haben Sie eine Idee für ein Buch oder anderes Medium, das Sie weiterempfehlen möchten oder das wir unbedingt anschaffen sollten? Dann melden Sie sich gerne im Green Office oder in der Bibliothek.

Sustainable Development Goals Online

Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen.

Die Ziele für nachhaltige Entwicklung – auf Englisch: Sustainable Development Goals (SDG) – wurden durch die Vereinten Nationen beschlossen und gelten seit 2016. Bis 2030 sollen sie das Leben aller Menschen verbessern und den Planeten schützen. Hierzu wurden 17 einzelne Ziele definiert, die miteinander in Verbindung stehen. Die Überwindung von Armut und anderen Entbehrungen muss hierbei Hand in Hand gehen mit Strategien, die Gesundheit und Bildung zu verbessern, Ungleichheit abzubauen und das Wirtschaftswachstum anzukurbeln – und das alles bei gleichzeitiger Bekämpfung des Klimawandels und der Erhaltung unserer Ozeane und Wälder.

Die britische Verlagsgruppe Taylor & Francis hat eine digitale Sammlung zu den SDG zusammengestellt. Dort ist es möglich, sich Medien zu den einzelnen Zielen anzeigen zu lassen. Dazu gehören neben E-Books und Artikeln auch Videos, Essays, Webinare, Podcasts und mehr.

Zwischen dem 1. und 30. November 2022 haben alle Angehörigen der Universität Hildesheim kostenlosen Zugang zu dieser Sammlung.

Eine Anleitung, wie sie funktioniert, findet sich in diesem Video:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=mQGR3HhQVKM

Datenbank-Schulungen für Psychologie und Betriebswirtschaftslehre im Oktober und November

EBSCO ist ein großer Anbieter von Recherchedatenbanken, elektronischen Zeitschriften, E-Books und Discovery-Services für Bibliotheken aller Art. Die Universitätsbibliothek hat den Zugang zu den Datenbanken PsycInfo (APA) und PSYNDEX für Psycholog_innen sowie Business Source für Wirtschaftwissenschaftler_innen erworben.

Virtuelle, einstündige Einführungen in die von uns lizenzierten Datenbanken kostenfrei finden zu folgenden Terminen im Oktober und November statt:

Die Psychologiedatenbanken APA PsycInfo® & PSYNDEX

  • Donnerstag, den 27.10.2022, 9 Uhr
  • Mittwoch, den 02.11.2022, 11 Uhr

Hier geht es zur Registrierung.


Die Datenbank für Betriebswirtschaftslehre: Business Source® (alle Versionen)

  • Mittwoch, den 26.10.2022, 9 Uhr
  • Donnerstag, den 03.11.2022, 11 Uhr

Hier geht es zur Registrierung.

Die UB auf der Infomeile

Um uns persönlich kennen zu lernen, können Sie natürlich zu uns in die Universitätsbibliothek kommen. Oder Sie kommen am 24. Oktober zur Infomeile, die von der Zentralen Studienberatung organisiert wird. Dort sind wir zwischen 10 und 15 Uhr mit einem Stand vertreten.

Kommen Sie also gerne im Raum N006 des Forums vorbei, um sich über unsere Services zu informieren, unseren Flyer für zu Hause mitzunehmen, sich zu stärken oder sich an unserem Spiel zum #Bibliothekssprech zu versuchen. Kennen Sie alle Begriffe?

Für alle, die sich vorbereiten wollen, gibt es hier eine digitale Variante. Viel Erfolg!

Kreatives von der Baustelle

Um uns die Zeit der Baustelle hier in der Universitätsbibliothek zu versüßen, haben wir zur Verschönerung der vorübergehend installierten Wand aufgerufen. Nach Memes, Zeichnungen und Vorschlägen für die zukünftige Gestaltung fühlten sich nun Dichter_innen inspiriert:

Baustellenlyrik I (Hammer, Meißel, Bohrmaschine/Der Baustellenmitarbeiter ist eine fleißige Biene/Es geht hoch her/Und wir freuen uns sehr/Über die fleißige Biene)

Baustellenlyrik II (Alles neu in der Bibliothek/Daran vorbei führte kein Weg/Jetzt ist alles neu/Und wir sind gar nicht scheu/Hier in der Bibliothek)
Baustellenlyrik III (Eine Baustelle voller Lärm/Die haben wir nicht allzu gern/Doch was sollen wir machen/Wir können nur lachen)
(The sound of new things/Painfull drill into your head/Waiting for silence.)

Falls nun jemand auch Inspiration gefunden hat: Es ist noch genug Platz an der Baustellenwand. Natürlich sind wir auch für andere Gedichtformen als Limerick und Haiku offen. Wie wäre es denn mit einem Elfchen, einem Rondell oder einem Sonett?

Unsere Aussicht wird schöner!

Bei uns in der Bibliothek wird immer noch gebaut. Das wird noch bis mindestens Ende Oktober der Fall sein.

Um uns diese Zeit zu verschönern, haben wir zum Mitmachen aufgerufen. Hier sind unsere bisherigen Highlights:

Auf unserer Wand ist noch sehr viel Platz für lustige, kreative und nachdenkliche Ideen. Beteiligen Sie sich also gerne und gestalten unseren Weg durch die Baustellenzeit auf bunte Weise!

Datenbank-Schulungen für Psychologie und Betriebswirtschaftslehre im September und Oktober

EBSCO ist ein großer Anbieter von Recherchedatenbanken, elektronischen Zeitschriften, E-Books und Discovery-Services für Bibliotheken aller Art. Die Universitätsbibliothek hat den Zugang zu den Datenbanken PsycInfo (APA) und PSYNDEX für Psycholog_innen sowie Business Source für Wirtschaftwissenschaftler_innen erworben.

Virtuelle, einstündige Einführungen in die von uns lizenzierten Datenbanken kostenfrei finden zu folgenden Terminen im September und Oktober statt:

Die Psychologiedatenbanken APA PsycInfo® & PSYNDEX

  • Mittwoch, den 21.09.2022, 9 Uhr

Hier geht es zur Registrierung.


Die Datenbank für Betriebswirtschaftslehre: Business Source® (alle Versionen)

  • Donnerstag, den 22.09.2022, 9 Uhr
  • Mittwoch, den 26.10.2022, 9 Uhr

Hier geht es zur Registrierung.

« Ältere Beiträge