Autor: NF (Seite 1 von 3)

Pädagogik: drei neue Handbücher aus dem UTB-Verlag

Diese drei Titel sind ab sofort als E-Books bei uns verfügbar:

Zugang erhalten Sie über VPN oder über Shibboleth. Für Fragen und Hinweise erreichen Sie unsere Auskunft von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr, am Freitag von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr telefonisch unter (05121) 883-93010 oder per Mail.

Beltz-Verlag: alle E-Books bis Ende Juni zugänglich

Ab sofort sind alle E-Books des Beltz-Verlags campusweit verfügbar. Das Angebot besteht bis Ende Juni. Es umfasst über 2000 Bücher.

Die Publikationen der Verlagsgruppe Beltz widmen sich den Themenbereichen Pädagogik und Psychologie, Soziale Arbeit, Bildung und Erziehung, Coaching sowie Weiterbildung.

Zugang zu Wissen in Zeiten des Coronavirus

Unsere Bibliothek ist geschlossen. Glücklicherweise ist der Zugang zu Wissen heutzutage auch auf digitale Weise möglich. Hilfreiche Informationen haben wir hier für Sie gebündelt.

Eine Übersicht über E-Ressourcen finden Sie hier in diesem Blogbeitrag oder ausführlicher auf unserer Homepage. Der Zugang erfolgt in den meisten Fällen über VPN oder über Shibboleth.

Zusätzliche oder erweiterte Angebote finden sich zum Beispiel bei JSTOR. Das Online-Archiv für Fachzeitschriften arbeitet daran, mehr Zeitschriften und E-Books kostenlos zugänglich zu machen. Es werden frei zugängliche sowie campusweit verfügbare Inhalte angeboten.

Auf netbib findet sich zudem eine Liste an kostenlosen Kulturangeboten, die stetig aktualisiert wird. Die Links zu weiterführenden Angeboten sind hierbei qualitativ unterschiedlich und thematisch weit gefächert. Es lohnt sich aber, einen Blick zu riskieren.

Weitere Sucheinstiege zu fachspezifischen Fragen finden Sie in unseren Fachportalen, wo wir diese Informationen gebündelt für Sie aufbereitet haben. Bei einer konkreten Suche in unserem HilKat können Sie zudem angeben, ob Sie gezielt Online-Ressourcen finden möchten.

Bei Fragen können Sie sich gerne an unsere Auskunft wenden. Sie erreichen sie ab sofort von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr, am Freitag von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr telefonisch unter (05121) 883-93010 oder per Mail.

FAQ zur Schließung der Universitätsbibliothek aufgrund des Corona-Virus

Alle Bereiche der Universitätsbibliothek (UB) sind derzeit für den Publikumsverkehr geschlossen. Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der UB müssen mit der ungewohnten Situation umgehen, Problemlagen bewerten und Lösungen finden, wo dies möglich ist. Nutzerinnen und Nutzer der UB sind angesichts der aktuellen Situation verunsichert.

Aus diesem Grund haben wir eine FAQ-Seite eingerichtet, in der wir Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen geben und wo wir darüber hinaus weitere wichtige Information bereitstellen.
Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass einzelne Regelungen evtl. noch angepasst werden müssen. Wir werden über aktuelle Änderungen regelmäßig informieren.

Für Fragen und Hinweise erreichen Sie unsere Auskunft von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr, am Freitag von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr telefonisch unter (05121) 883-93010 oder per Mail.

Coronavirus – Informationen und wichtige Hinweise

Alle Bereiche der Bibliothek sind ab sofort für den Publikumsverkehr geschlossen.

Während der Schließung fallen keine Mahngebühren an. Entliehene Medien können im Nutzerkonto unbegrenzt verlängert werden, sofern sie nicht vorgemerkt sind.

Wir werden über aktuelle Änderungen regelmäßig informieren (Homepage der Bibliothek, UB-Blog, Facebook).

Beachten Sie bitte auch unsere neue FAQ-Seite zur Schließung der Bibliothek.

Unsere elektronischen Ressourcen (E-Books, E-Journals und Datenbanken) stehen Angehörigen der Universität weiterhin uneingeschränkt zur Verfügung.

Für Fragen und Hinweise erreichen Sie die Auskunft telefonisch ab sofort von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr, am Freitag von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr unter (05121) 883-93010 oder per Mail.

Bei allen Fragen zu Entleihungen, Leihfristen, Verlängerungen, Mahngebühren usw. wenden Sie sich bitte direkt an die Leihstelle:
Tel.: (05121) 883-93020 oder per Mail.

Coronavirus: Empfehlungen für die Bibliotheksbenutzung

Update vom 16.03.2020

Die Bibliothek bleibt bis auf Weiteres geschlossen! Bitte beachten Sie die Hinweise zur Ausleihe.

Wichtige Hinweise zum Schutz vor Ansteckung mit der Covid-19-Infektion

Täglich gibt es Neuigkeiten zu Covid-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) und dessen Ausbreitung. Die Zahl der Covid-19-Infektionsfälle in Deutschland hat sich in den vergangenen Tagen weiter erhöht.

Die Universitätsbibliothek Hildesheim empfiehlt für die Bibliotheksnutzung folgende Maßnahmen, um Ansteckungen und damit eine weitere Verbreitung des neuartigen Coronavirus zu verhindern:

Weiterlesen

Neues E-Book: Lehren an der Universität

Wer in die Hochschullehre einsteigt, hat vielerlei Anforderungen zu meistern. Wie bereite ich die Veranstaltungen vor? Wie vermittle ich die Faszination fürs Fach? Wie betreue ich wissenschaftliche Arbeiten? Wie kann ich Forschung und Lehre vereinbaren? Durch konkrete Tipps, Übungen und Reflexionsfragen erleichtert dieses Buch die erste Zeit an der Hochschule.

Ab sofort ist dieses Buch lizenziert und als E-Book über das Netzwerk der Universität über diesen Link zugänglich.

E-Books für Linguisten

In 2020 sind zwei sprachwissenschaftliche Sammlungen vom Verlag Peter Lang für unsere Nutzer_innen zugänglich. Es handelt sich sowohl um deutsch- als auch englischsprachige E-Books, die facettenreich die ganze Bandbreite der Linguistik abdecken.

Derzeit handelt es sich um fast 1.100 Titel. Der Umfang der Sammlung nimmt fortwährend zu. Sie ist im HilKat zu finden.

Kinder? Sind auch herzlich willkommen!

Für Nutzende, die Kinder mitbringen möchten, bieten wir Folgendes an:

In der Leselounge befindet sich unsere Kinderecke zum Spielen und Lesen. Die dort stehenden Bücher können auch ausgeliehen werden.

Weiterlesen

adlr.link: Fachinformationsdienst für Medien- und Kommunikations­wissenschaften


adlr.link (gesprochen: „Adler“, wie der Vogel) steht für Advanced Delivery of Library Resources for Communication, Media and Film Studies. Das zentrale Nachweisportal erschließt eine Vielzahl fachlicher Ressourcen für alle, die sich für Kommunikation, Film, Fernsehen oder Medien allgemein interessieren oder in diesem Gebiet arbeiten, forschen, lehren oder studieren.

Weiterlesen
« Ältere Beiträge